Baumaschinenführer/in

Baumaschinenführer/in

 
Berufsbeschreibung
Baumaschinenführer und -führerinnen arbeiten im Hoch- und Tiefbau und im Strassenbau. Mit entsprechenden Maschinen – z.B. Baggern und Walzen – bewegen sie Erdmassen oder führen Belagsarbeiten aus. Im Hochbau verwenden sie den Turmdrehkran. Selbstverständlich müssen sie die Maschinen auch warten und pflegen.
Ausbildung Baumaschinenführer/in
«On the job» und begleitende Kurse.
Anforderung
Ab 18 Jahren, Kursbesuche gemäss Reglement, Fahrausweis B, F oder C und Fahrpraxis (vorgeschriebene Stundenzahl) auf Maschinen je nach Fachrichtung.

Technisches Verständnis, Freude an Bauarbeit, körperliche Gewandtheit, manuelles Geschick, Zuverlässigkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Disponent/in; Werkhofchef/in für den Baumaschinenpark.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang