Fahrzeugschlosser/in EFZ

Fahrzeugschlosser/in EFZ

 
Berufsbeschreibung
Fahrzeugschlosser und Fahrzeugschlosserin bauen und reparieren vor allem Aufbauten und Anhänger für Nutz- und Spezialfahrzeuge, aber auch für Personenfahrzeuge. Aus Stahl oder Leichtmetallen bauen sie nach Plänen das Gerippe, das dem fertigen Fahrzeug Form und Stabilität gibt. Sie fertigen Beschläge für Türen und Kofferdeckel, montieren Halterungen, Sitze, Gepäckträger, Halte- und Stossstangen, Sitzverstellmechanismen und vieles mehr. Und sie bauen hydraulische und pneumatische Anlagen in Zusammenhang mit der Fahrzeugelektrik ein.
Ausbildung Fahrzeugschlosser/in EFZ
4 Jahre berufliche Grundbildung.
Adressen

Firma / Schule Ort
General Dynamics European - Land Systems-MOWAG Kreuzlingen
Lanz & Marti AG Sursee
PETER WINTERTHUR FAHRZEUGBAU AG Winterthur
Schweizerischer Carrosserieverband - Sekretariat VSCI Sektion Ostschweiz - c/o VSCI Carrosserie Koch Wattwil
Schweizerischer Carrosserieverband - Sekretariat VSCI Sektion Aargau Aarau
Schweizerischer Carrosserieverband - Sekretariat VSCI Sektion Bern - Genossenschaft VSCI Ausbildung Bern
Schweizerischer Carrosserieverband - Sekretariat VSCI Sektion Zürich Dällikon
Schweizerischer Carrosserieverband - Sekretariat VSCI Sektion Graubünden Chur
Schweizerischer Carrosserieverband VSCI Zofingen
Schweizerischer Carrosserieverband VSCI - Sekretariat VSCI Sektion Nordwestschweiz Dornach
Schweizerischer Carrosserieverband VSCI - VSCI Sekretariat Sektion Zentralschweiz Ebikon
Unione Svizzera dei Carrozzieri Segretariato USIC Sezione Ticino, Gruppo Carrozzieri Ticinesi Locarno
Walde Carrosserie AG Uster
Anforderung
Abgeschlossene Volksschule.

Gute Konstitution, Handfertigkeit, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, Formensinn, Verantwortungsbewusstsein, keine Lärmempfindlichkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Berufsprüfung als Fahrzeugschlosser/in mit eidgenössischem Fachausweis, höhere Fachprüfung als Carrosseriemeister/in Fachrichtung Schlosser.
Ausbildung als Techniker/in HF, Automobil-Ingenieur/in BSc FH oder Maschineningenieur/in BSc FH.
Aufstieg: Abteilungsleiter/in, Betriebsleiter/in, Fachexperte/-in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang