Gebäudereiniger/in EFZ

Gebäudereiniger/in EFZ

 
Berufsbeschreibung
Gebäudereiniger und Gebäudereinigerinnen sind viel unterwegs, an verschiedenen Arbeitsorten. Sie übernehmen die Reinigung von Büro- und Geschäftshäusern, Einkaufszentren, Wohnhäusern, Heimen, Spitälern, Messe- und Ausstellungsgebäuden, aber auch von Neubauten, Umbauten, Renovationsbauten, Verkehrsmitteln oder Denkmälern. Manchmal allein, doch meist im kleinen Team erledigen sie die verschiedenen Aufträge: Reinigung, fachgerechte Desinfektion, Fassadenreinigung, Schädlingsbekämpfung und vieles mehr.
Zur Reinigung von Fassaden bauen sie sachgerecht ein Gerüst auf oder installieren eine Hängebühne. Für alle Reinigungen setzen sie Maschinen, Geräte und geeignete, möglichst umweltverträgliche Reinigungsmittel ein. Dazu benötigen sie fundierte Sachkenntnisse.
Ausbildung Gebäudereiniger/in EFZ
3 Jahre berufliche Grundbildung in einem Gebäudereinigungsunternehmen. Der Berufsfachschulunterricht findet an einem Tag pro Woche statt. Überbetriebliche Kurse runden die praktische und theoretische Bildung ab.

Es gibt auch eine verkürzte, 2-jährige Grundbildung «Gebäudereiniger/in EBA». Abschluss: Eidg. Berufsattest.

Adressen

Firma / Schule Ort
Allpura - Verband Schweizer Reinigungs-Unternehmen - Geschäftstelle Bern 7
Bell AG - Personal/Ausbildung Basel
Flughafen Zürich AG - Lernendenwesen Zürich-Flughafen
Lindenhofgruppe - Human Resource Management Bern
login Berufsbildung AG - Bewerbungszentrum Olten
login formation professionnelle SA - centre de traitement des candidatures Lausanne
login formazione professionale SA - centro di elaborazione candidatura Bellinzona
POLY-RAPID AG - Facility & Clean Services Zürich
Pronto AG St.Gallen
Solothurner Spitäler AG Solothurn
Anforderung
Abgeschlossene Volksschule.
Kräftige Konstitution, praktische Veranlagung, exakte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Schwindelfreiheit, keine Allergien, Interesse an der Lösung von reinigungstechnischen Fragen, Freude an wechselnden Arbeitsorten.
Eine Schnupperlehre wird empfohlen.
Entwicklungsmöglichkeiten
Berufsprüfung als Gebäudereinigungs-Fachmann/-Fachfrau (nach 2 Jahren Berufspraxis).
Höhere Fachprüfung als dipl. Gebäudereiniger/in (nach weiteren 2 Jahren Berufspraxis).
Aufstieg: Betriebsleiter/in, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang