Informationsspezialist/in BSc FH

Informationsspezialist/in BSc FH

 
Berufsbeschreibung
I+D-Spezialistin und I+D-Spezialist sind in einer Bibliothek, einem Archiv oder einer Dokumentationsstelle tätig. In der Bibliothek bauen sie den Medien-Bestand auf, erschliessen und vermitteln ihn. Sie tätigen Neuanschaffungen. Dazu nutzen sie insbesondere die heutigen Möglichkeiten über Datenbanken. Sie arbeiten in wissenschaftlichen Bibliotheken, Studien- und Bildungsbibliotheken, öffentlichen Bibliotheken oder Spezialbibliotheken. In Archiven sind sie verantwortlich für das vorhandene Schriftgut und andere Medien. Sie legen die Archivstruktur fest, um die Medien dem Publikum zugänglich zu machen, und suchen Wege das Material auch für kommende Generationen lesbar bereit zu haben. Sie leiten ausserdem Informationszentren, z.B. eines Industriebetriebs. Sie versorgen dort Fachabteilungen mit aktuellen Informationen zu bestimmten Themen aus dem eigenen Archiv, aus Online-Datenbanken, aus dem Internet usw.
Studium Informationsspezialist/in BSc FH
3 Jahre Vollzeit- oder 4 Jahre berufsbegleitendes Studium an einer Fachhochschule.
Die FH Genf bietet einen zweisprachiger Ausbildungsgang (deutsch und französisch) an.
Abschluss: BSc FH in Informationswissenschaft.
Anforderung
Je nach Schule etwas unterschiedlich:
a) Abgeschlossene Berufslehre als I+D-Assistent/in und Berufsmatura.
b) Berufsmaturität, Maturität oder gleichwertige Ausbildung sowie mindestens 9 Monate praktische Tätigkeit im Bereich Bibliothek, Archiv oder Dokumentation.
c) Interessenten ohne erwähnte Vorbildung müssen eine Aufnahmeprüfung absolvieren.
Freude am Recherchieren, Interesse am Umgang mit neuen Medien und Information, analytisches Denkvermögen, Ordnungssinn, gute Allgemeinbildung, rasche Auffassungsgabe, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Organisationstalent, gutes Gedächtnis.
Entwicklungsmöglichkeiten
Kurse an Fachhochschule und bei Verbänden.
Master in Informationswissenschaft.
Nachdiplomstudium.
Fachstudium an einer Universität.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang