Logistiker/in EFZ

Logistiker/in EFZ

 
Berufsbeschreibung
Der Beruf des Logistikers oder der Logistikerin ist ideal für Menschen, die gerne anpacken. Sie bewegen sich in Lagerräumen von Dienstleistungs-, Handels- oder Produktionsbetrieben, aber auch in Brief- und Paketzentren, in der Postzustellung, in Güterverteilzentren oder an Bahnhöfen und Terminals. Logistiker und Logistikerinnen garantieren eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit der Arbeitsabläufe, lernen viele Abteilungen eines Unternehmens kennen und haben regelmässig Kontakt mit verschiedensten Leuten.

Distribution
Logistiker und Logistikerinnen Fachrichtung «Distribution» sind mit dem Elektro-Roller oder Lieferwagen unterwegs, stellen Privathaushalten und Firmen Sendungen wie Briefe, Pakete oder Geld zu. Täglich beraten sie Kunden in Bezug auf Dienstleistungen und Produkte. Nach Vorgabe bereiten sie die Sendungen für die manuelle oder maschinelle Sortierung vor, organisieren die Zustellung, berücksichtigen Termine, Sendungsart, Empfänger und Destination.

Lager
Logistiker und Logistikerinnen Fachrichtung «Lager» bewirtschaften Lagerräume. Dort nehmen sie Güter entgegen, kontrollieren und verbuchen sie im Computersystem, lagern sie mithilfe von Flurförderzeugen oder komplexen Fördersystemen ein. Dabei müssen sie die unterschiedlichen Lagertechniken von z.B. Lebensmitteln, Medikamenten, Schrauben oder gefährlichen Chemikalien beachten. Gehen Bestellungen ein, bereiten sie alles vor, erstellen Lieferpapiere und beladen die Fahrzeuge.

Verkehr
Logistiker und Logistikerinnen Fachrichtung «Verkehr» arbeiten vor allem auf Rangierbahnhöfen. Im Rangierdienst formieren sie Reise- oder Güterzüge und stellen sie für die nächste Fahrt bereit. Dabei stehen sie mit den Lokführern per Funk in Kontakt und halten sich strikte an die Sicherheitsbestimmungen. Ausserdem beladen und entladen sie Bahn- und Lastwagen und übernehmen Aufgaben im Lager von Industriewerken.
Ausbildung Logistiker/in EFZ
3 Jahre berufliche Grundbildung. Sie wird in den Fachrichtungen «Distribution», «Lager» oder «Verkehr» abgeschlossen.
Berufsfachschulunterricht ist 1 Tag pro Woche. Im ersten Bildungsjahr werden Grundkenntnisse vermittelt, im zweiten und dritten Bildungsjahr vertiefte Kenntnisse in der jeweiligen Fachrichtung. Überbetriebliche Kurse und Praxiseinsätze runden die Grundbildung ab.

Während der Grundbildung wird auch die Führerprüfung als Staplerfahrer/-in abgelegt, in der Fachrichtung «Distribution» zusätzlich die Motorfahrzeugprüfung Kategorie A1 oder B und in der Fachrichtung «Verkehr» die Theorieprüfung Ai40.

2-jährige Grundbildung siehe Logistiker/in EBA.
Adressen

Firma / Schule Ort
A. &. J. Stöckli AG Netstal
Agrar Landtechnik AG Balterswil
ALDI SUISSE AG - Succursale de Domdidier Domdidier
ALDI SUISSE AG - Zweigniederlassung Dagmersellen Dagmersellen
ALDI SUISSE AG - Zweigniederlassung Schwarzenbach Schwarzenbach
Allega GmbH Niederglatt
Alpiq InTec West AG Bern
Amcor Tobacco Packaging Switzerland GmbH Rickenbach
Ampac Flexibles AG Kirchberg
Autoneum Switzerland AG Sevelen
AVD GOLDACH AG Goldach
azw - Ausbildungszentrum Winterthur Winterthur
B. Braun Medical AG Sempach
BASF Schweiz AG - Standort Kaisten Basel
Beat Bucher AG - Technischer Grosshandel Tägerwilen
BELIMO Automation AG Hinwil
Bell AG - Personal/Ausbildung Basel
Berufsbildung Post - Berufsbildungscenter Mitte Olten
Berufsbildung Post - Berufsbildungscenter Ost Zürich
Berufsbildung Post - Berufsbildungscenter Mitte Olten
Berufsbildung Post - Berufsbildungscenter Ost Zürich
Berufsbildungszentrum Dietikon Dietikon
Bio-Familia AG Sachseln
Brauerei Falken AG Schaffhausen
Bucher Guyer AG Niederweningen
BÜCHI Labortechnik AG Flawil
CARBAGAS AG Wiler b. Utzenstorf
Centralschweizerische - Kraftwerke AG Luzern
Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG Altendorf
Clinique Bois-Cerf Lausanne
Clinique Cecil Lausanne
COMET AG Flamatt
Coop - Hauptsitz - Berufsbildung Basel
Coop - Région Suisse Romande - Formation Renens 1
Coop - Region Zentralschweiz-Zürich - Ausbildung Dietikon
Coop Region Bern - Ausbildung Bern
Coop Region Nordwestschweiz - Ausbildung Basel
Coop Region Ostschweiz-Ticino - Ausbildung Gossau
Dachser Spedition AG Lyss
Dachser Spedition AG Birsfelden
Dachser Spedition AG Regensdorf
Denner AG Berufsbildung - Ausbildungsorte: Mägenwil, Schmitten, Frauenfeld, Lyss, Dietlikon ZH Zürich
Dipl. Ing. Fust AG Oberbüren
DSM Nutritional Products AG - Werk Sisseln Sisseln
Eberhard Bau AG Oberglatt
Elektrizitätswerk Altdorf AG Altdorf
EMS-CHEMIE AG - Business-Unit EMS-SERVICES Domat/Ems
Energie Wasser Bern Bern
ETH Zürich Berufsbildung Zürich
EXTRAMET AG Plaffeien
Feldschlösschen Getränke AG - Berufsbildung Rheinfelden
Ferag AG Hinwil
Ferrum AG Schafisheim
Franke Schweiz AG - Berufsbildungs-Zentrum Aarburg
Fritz Schiess AG Lichtensteig
Fritz Studer AG Steffisburg
Gallus Ferd. Rüesch AG St.Gallen
GE Grid (Switzerland) GmbH - Ausbildungsverbund AarauWest Oberentfelden
Georg Fischer - Rohrleitungssysteme AG Seewis-Pardisla
Georg Fischer JRG AG Sissach
Givaudan Schweiz AG Dübendorf
Glas Trösch AG Autoglas Oensingen
GVS Agrar AG Schaffhausen
GVS Landi AG Schaffhausen
GVS Schachenmann AG Schaffhausen
Hans Eberle AG - Metallwarenfabrik Ennenda
Hawa AG Mettmenstetten
Hilcona AG Schaan
Hilti AG Schaan
Hoffmann Neopac AG Oberdiessbach
Holenstein AG - Transporte - Logistik Wil
Huba Control AG Würenlos
Huber + Suhner AG Pfäffikon
Huber + Suhner AG Herisau
IKEA Aubonne Aubonne
IKEA Dietlikon Dietlikon
IKEA Grancia Grancia
IKEA Lyssach Lyssach
IKEA Pratteln Pratteln
IKEA Rothenburg Rothenburg
IKEA Spreitenbach Spreitenbach
IKEA St. Gallen St.Gallen
IKEA Vernier Vernier
Interdiscount - Personal/Ausbildung Jegenstorf
Jakob Müller AG - Maschinenfabrik Frick
Jungheinrich AG Hirschthal
Kantonsspital Baden AG Baden
Kantonsspital St.Gallen St.Gallen
Kernkraftwerk Leibstadt AG Leibstadt
Klinik St. Anna Luzern
Komax AG - Wire Processing Systems Dierikon
Krieger AG Ruswil
KVT-Fastening AG Dietikon
Lift AG Regensdorf
LOG Produktions AG - Human Resources Management Degersheim
login Berufsbildung AG - Bewerbungszentrum Olten
login formation professionnelle SA - centre de traitement des candidatures Lausanne
login formazione professionale SA - centro di elaborazione candidatura Bellinzona
Lonza AG Visp
Lyreco Switzerland AG - Arbeitsort Dintikon AG Dietikon
Maschinenfabrik Rieter AG Winterthur
maxon motor ag Sachseln
METROHM AG Herisau
Möbel Pfister AG Suhr
Müller Handels AG Schweiz Oberentfelden
Müller Martini - Lernpark Zofingen
OC Oerlikon Balzers AG Balzers
OERTLI Werkzeuge AG Höri
PAWI Verpackungen AG Winterthur
R. Nussbaum AG Olten
RAMSEIER Suisse AG Sursee
Rivella AG Rothrist
rlc | packaging group - Limmatdruck | Zeiler AG Spreitenbach
Robert Aebi AG Regensdorf
Rotho Kunststoff AG Würenlingen
SABAG Biel - Bienne Biel
Schaltag AG Efftretikon
Schenker Storen AG Schönenwerd
Schindler Berufsbildung Ebikon
Schott Schweiz AG St.Gallen
Schurter AG Luzern
Schweizer Ernst AG, Metallbau Hedingen
Schweizer Zucker AG Aarberg
Schweizer Zucker AG Frauenfeld
Sika Manufacturing AG - Human Resources Düdingen
Sika Manufacturing AG - Human Resources Sarnen
Sika Schweiz AG - Human Resources Zürich
Solothurner Spitäler AG Solothurn
Sonova AG Stäfa
Soudronic AG Bergdietikon
SPAR HANDELS AG St.Gallen
SRO AG Langenthal
Stadler Altenrhein AG Altenrhein
Stadler Bussnang AG Bussnang
Stadt Zürich - Human Resources Management Zürich
Starrag AG Rorschacherberg
Stirnimann AG - Baumaschinen Olten
Sulzer Mixpac AG Haag
Suva Luzern
Suva Hauptsitz Luzern
Swarovski Aktiengesellschaft Triesen
SWISS CAPS AG Kirchberg SG
TE Connectivity Solutions GmbH Steinach
TNT Swiss Post AG Buchs
TRISA AG Triengen
TRUMPF Grüsch AG Grüsch
Universitätsspital Zürich Zürich
vonRoll casting ag Emmenbrücke
vR producion (oensingen) ag Oensingen
Wagner International AG Altstätten
Wander AG - Lernendenausbildung Neuenegg
WASER + CO AG Volketswil
Wibilea AG Neuhausen am Rheinfall
Würth International AG Chur
Anforderung
Abgeschlossene Volksschule.

Freude an praktischer Tätigkeit und am Kundenkontakt, Ordnungssinn, Merkfähigkeit, Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, Freude am Umgang mit Computer und Scanner, Flexibilität, Selbständigkeit, technisches Verständnis, gute Konstitution.
Entwicklungsmöglichkeiten
Die ausgezeichneten Weiterbildungsmöglichkeiten machen diesen Beruf attraktiv und spannend. Es werden verschiedene Kurse der Schweizerischen Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik (ASFL SVBL) angeboten.

Logistik-Sachbearbeiter/-in mit SVBL-Diplom, geeignet zur Vorbereitung auf Führungsaufgaben in der Logistik, als eigenständiger Abschluss oder Zwischenstufe zum/zur Logistiker/in mit eidg. Fachausweis.

Berufsprüfungen: Logistiker/-in Lager-, Distributions- oder Produktionslogistik; Logistikfachmann/-frau, Prozessfachmann/-frau, Zolldeklarant/-in, Speditionsfachmann/-frau, Einkaufsfachmann/-frau oder Aussenhandelsfachmann/-frau, alle mit eidg. Fachausweis.

Höhere Fachprüfung: Dipl. Logistiker/-in, dipl. Logistikleiter/-in, dipl. Betreibsleiter/-in Transport und Logistik, dipl. Aussenhandelsleiter, dipl. Supply Chain Manager/-in, dipl. Speditionsleiter/-in, dipl. Einkaufsleiter/-in.

Höhere Fachschulen: Dipl. Techniker/in HF, Fachrichtung Unternehmensprozesse mit Vertiefung Logistik.

Fachhochschulen: MAS FHNW Internationales Logistikmanagement, MAS ZFH Supply Chain- & Operations Management, MAS FHNW Supply Management Excellence.

Hochschulen und Universitäten: MAS Global Supply Chain Management, Diplomstudium Supply Chain- und Logistikmanagement (DAS), MBA ETH Supply Chain Management.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang