Maskenbildner/in

Maskenbildner/in

 
Berufsbeschreibung
Ob Theater, Oper, Musical, Film oder Fernsehproduktion, die Darsteller und Schauspielerinnen müssen für das Stück oder den Auftritt richtig, d.h. rollengerecht, geschminkt und frisiert sein! Es sind Maskenbildnerin und Maskenbildner, die diese Aufgabe übernehmen. Je nach Stück und Rolle formen und modellieren sie auch Gesichtsmasken und Maskenteile und stellen Perücken und Haarteile her. Meist arbeiten sie dazu anhand einer Zeichnung von Kostüm- oder Bühnenbildnerin. Maskenbildner und Maskenbildnerinnen kennen sich in den Stilrichtungen, Frisuren und Schminkgewohnheiten verschiedener Zeitepochen und Länder aus. Vor der Aufführung oder den Aufnahmen kümmern sie sich individuell um die Darstellenden und richten sie für den Auftritt her. Bei Aussenaufnahmen begleiten sie die Filmequipe. Auch die sachgerechte Pflege und Aufbewahrung der Masken, Perücken und Haarteile gehören zu ihrem Aufgabenbereich.
Ausbildung Maskenbildner/in
In der Schweiz besteht keine reglementierte Ausbildung. Über ein Volontariat kann eine spätere Anstellung erreicht werden.
Auch Privatschulen bieten entsprechende Ausbildungen an.
Geregelte Ausbildungen sind in Deutschland möglich: Voraussetzungen sind a) mindestens 18-jährig und abgeschlossene einschlägige berufliche Grundbildung EFZ, z.B. als Coiffeur/-euse EFZ oder Kosmetiker/in EFZ) oder b) 3-4 Jahre Studium an einer Hochschule für bildende Künste.
Anforderung
Gute Allgemeinbildung. Abgeschlossene berufliche Grundbildung als Coiffeur oder Coiffeuse, oder schulische Ausbildung. Absolviertes Volontariat als Maskenbildner/in, Fremdsprachenkenntnisse erwünscht und vorteilhaft.
Liebe zum Theater/Film und zur Schauspielerei, Kreativität, gutes Vorstellungsvermögen, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, ruhige, speditive Arbeitsweise, Belastbarkeit, Organisationstalent.
Entwicklungsmöglichkeiten
Fachkurse.
Aufstieg: Chefmaskenbildner/in, eigener Salon, Tätigkeit als freie Mitarbeiter/in, eigene Maskenbildnerschule.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang