Office Computing Anwender/in SKV

Office Computing Anwender/in SKV

Berufsbeschreibung
Office Computing Anwenderinnen und Anwender können aufgrund ihrer Informatikkenntnisse Anwendern helfen, wenn sie Informatik in neuen oder erweiterten Projekten zum Erreichen neuer Ziele einsetzen wollen.
Sie können sie fachmännisch dabei beraten, welche Informatik-Lösung hier am geeignetsten wäre, und sie auch mit anderen Anwender/innen sinnvoll koordinieren.
Ausbildung Office Computing Anwender/in SKV
Vorbereitungskurse (kaufmänn. Berufs-/Computerschulen) empfohlen;
die Prüfung zum “Office Computing Anwender/in” wird vom Schweiz. Kaufmännischen Verein Zürich abgenommen.
Anforderung
a) Kaufmänn. Kenntnisse + b) Informatik-Vorkenntnisse (z.B. als «Informatik-Anwender/in SIZ»)

Interesse an kaufmännischen und technischen Fragen, Freude am Umgang mit dem Personal Computer, Lernbereitschaft, Initiative und Ausdauer, Organisationsgeschick, Kontaktfreude und Geschick zur Instruktion



Entwicklungsmöglichkeiten
Kurse: Berufs-/Privatschulen; Programmierer/in, Systemspezialist/in; PC-Supporter/in SIZ; Informatiker/in BP, HFP oder HF; Techniker/in HF, Ingenieur/in HF.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang