ICT Supporter/in SIZ

ICT Supporter/in SIZ

Berufsbeschreibung
ICT Supporter und ICT Supporterin beraten die Kunden beim Installieren und Anwenden von Betriebssystem und Office-Programmen. Sie helfen ihnen Fehlerquellen aufzuspüren, wenn sie in der Anwendung ihrer Programme und Betriebssysteme nicht mehr weiter kommen. Sie beraten sie beim Aufbau von Datenbankorganisationen und Datenbankstrukturen. Oft übernehmen sie auch die Schulung der Lernenden.
Ausbildung ICT Supporter/in SIZ
Vorbereitende Kurse, Abschluss SIZ-Prüfung. Es gibt verschiedenste Anbieter.
Anforderung
PC-Grundausbildung und umfassende PC-Praxistätigkeit in den Standard-Applikationen (Ausbildung Informatik-Anwender/in SIZ).

Interesse am PC, logisch-analytisches Denken, Interesse an kaufmännischen und technischen Problemen; Initiative und Durchhaltevermögen; Organisationsgeschick, Bereitschaft zu ständigem Weiterlernen, Kontaktfreude und Fähigkeit, gut zu instruieren.
Entwicklungsmöglichkeiten
Fachkurse.
Berufsprüfung als Informatiker/in, Spezialist/in Unternehmensorganisation. Höhere Fachprüfung als dipl. Informatiker/in. Ausbildung als Techniker/in HF oder Ingenieur/in FH in verschiedenen Richtungen.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang