Printmedienpraktiker/in EBA

Printmedienpraktiker/in EBA

Berufsbeschreibung
Printmedienpraktiker und –praktikerinnen gehen den Fachleuten der Druckbranche zur Hand, wenn es sich um die Herstellung von Drucksachen wie Zeitungen, Broschüren, Flyer, Bücher etc. handelt oder werbetechnische Beschriftungen entstehen. Sie mögen die Arbeit im Team. Die für ihre Tätigkeiten nötigen Materialien, Maschinen und Werkzeuge sind ihnen vertraut, genauso Arbeitsabläufe und Routinearbeiten wie z.B. das Reinigen und Warten der Geräte.
Sie richten zum Beispiel Bogen- und Buchdruck-, Offset-, Etiketten- oder Formulardruckmaschinen ein. Sie haben mit Schneide- und Stanzmaschinen oder mit Buchbindereiarbeiten zu tun. Je nach Spezialisierung bereiten sie auch Herstellungs- und Montagearbeiten vor. Daneben kümmern sie sich um Lagerung und Nachschub von Papier, Farben, Rollen, Folien und anderen Arbeitsmaterialien.
Printmedienpraktiker können in einem von sechs Schwerpunkten tätig sein: im Bogendruck, Rollendruck und Siebdruck, in der Kartonage und Verpackung, der Druckweiterverarbeitung oder in der Werbetechnik.
Ausbildung Printmedienpraktiker/in EBA
2 Jahre in einem grafischen Betrieb, der Druckindustrie oder Werbetechnik.
Anforderung
Abgeschlossene Volksschule.

Freude an der Arbeit an Maschinen, Sorgfalt und Genauigkeit, Teamfähigkeit, praktische Begabung und technisches Verständnis, Belastbarkeit, gute körperliche Verfassung, Freude am Anpacken.
Entwicklungsmöglichkeiten
Verkürzte Grundbildung als Printmedienverarbeiter/in EFZ, Drucktechnologe/-in EFZ oder Gestalter/in Werbetechnik EFZ (Einstieg ins 2. Bildungsjahr).

Danach bestehen die gleichen Weiterbildungsmöglichkeiten wie für die aufgeführten Grundbildungen mit eidg. Fähigkeitszeugnis.
Zum Beispiel Berufsprüfung zum/zur Spezialist/in für Printmedienverarbeitung oder Farbdesigner/in mit eidg. Fähigkeitsausweis, höhere Fachprüfung zum/zur dipl. Publikationsmanager/in oder Werbetechniker/in, dipl. Farbgestalter/in oder Techniker/in HF Medien (Polygrafie) etc.


Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang