Raumplaner/in BSc FH

Raumplaner/in BSc FH

Berufsbeschreibung
Raumplanerinnen und Raumplaner beeinflussen mit ihrer Arbeit die zukünftige Besiedlung der Schweiz und die Mobilität der Bevölkerung. Sie planen und gestalten Siedlungen und Verkehrswege, wobei sie verschiedene Faktoren berücksichtigen müssen.
Wie soll zum Beispiel ein Wohnquartier mit Freizeitanlage versorgungs- und verkehrstechnisch erschlossen werden? Welche Auswirkung wird ein Stadtteil mit Büroräumlichkeiten oder ein Industriequartier auf die Umwelt haben? Wie steht es mit der Wirtschaftlichkeit? Diese und andere Fragen wie solche der baulichen Dichte oder der Bewohnerstruktur werden geprüft, diskutiert und geklärt. Auf dieser Basis werden dann die konkreten Pläne für die Umsetzung erstellt.
Raumplanerinnen und Raumplaner tragen viel dazu bei, die Lebensqualität innerhalb der Städte und Gemeinden zu verbessern. Sie arbeiten in Raumplanungsbüros, für eine Gemeinde, den Kanton oder auch privat.
Studium Raumplaner/in BSc FH
3 Jahre Vollzeitstudium an der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR), einzige Hochschule der Schweiz mit Bachelor-Studiengang in Rauplanung und Mitglied der Fachhochschule Ostschweiz (FHO).
Anforderung
a) Abgeschlossene berufliche Grundbildung mit Berufsmaturität als Zeichner/in EFZ Raumplanung, Architektur, Ingenieurbau oder Landschaftsarchitektur, Geomatiker/in EFZ amtliche Vermessung, Geoinformation oder Kartografie

b) andere abgeschlossene Ausbildung mit Berufsmaturität oder gymnasiale Matura und mindestens ein Jahr Praxis in einem der Studienrichtung verwandten Beruf


Gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Interesse an raumplanerischen und gesellschaftspolitischen Fragen, Kreativität, technisches Verständnis, Übersicht und Realismus, Sinn für komplexe Sachverhalte, gute Kommunikationsfähigkeit, IT-Kenntnisse.
Entwicklungsmöglichkeiten
Masterstudium FH: Master of Science in Engineering (MSE) Raumentwicklung und Landschaftsarchitektur (ReLa).
Nachdiplomstudien FH: Master of Advanced Studies (MAS) in Raumentwicklung.
Masterstudium ETH: Master of Science ETH in Raumentwicklung und Infrastruktursysteme.

Kurse und Tagungen: CAS Planen in Agglomerationsräumen, CAS Geographische Informationssysteme (GIS) und Planungen, CAS Nachhaltige Mobilität, CAS Projektmanagement für Planerinnen und Planer.

Aufstiegsmöglichkeiten: Projektleiter/in, Amtsleiter/in, Stadtplaner/in, eigenes Unternehmen.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang