Reifenpraktiker/in EBA

Reifenpraktiker/in EBA

 
Berufsbeschreibung
Reifenpraktiker und Reifenpraktikerin arbeiten in Reifenfachhäusern oder in grösseren Autowerkstätten. Sie reparieren Reifen, wechseln Reifen oder Räder aus, pumpen die Reifen auf und wuchten die Räder aus. Sie erledigen ausserdem kleinere Servicearbeiten, wie Ölstand messen und Öl oder andere Flüssigkeiten nachfüllen. Auch die fachgerechte Lagerung der Pneus sowie das Warten der Werkzeuge und Maschinen gehört in ihren Arbeitsbereich.
Ausbildung Reifenpraktiker/in EBA
2 Jahre berufliche Grundbildung, Abschluss eidgenössisches Berufsattest. Überbetriebliche Kurse ergänzen die praktische Bildung im Betrieb und den Berufsfachschulunterricht.
Anforderung
Abgeschlossene Volksschule. Gute Handgeschicklichkeit, technisches Verständnis, exakte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Weiterbildungskurse. Berufsprüfung als Reifenfachmann/-frau.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang