Technische/r Werkzeugspezialist/in BP

Technische/r Werkzeugspezialist/in BP

Berufsbeschreibung
Technische Werkzeugspezialistinnen und Werkzeugspezialisten arbeiten als Führungskräfte im Verkauf. Sie beraten die Kundschaft eingehend über die Funktionen und Eigenschaften der Maschinen, Werkzeuge und Geräte. Da sie selbst aus der Praxis kommen, können sie kompetent über die Einsatzmöglichkeiten der angebotenen Waren im Beruf Auskunft geben. Sie verstehen die Werkzeuge und Maschinen kundengerecht zu präsentieren, den Einkauf gemäss der Marktlage zu organisieren und Personal und Auszubildenden geschickt zu führen.
Ausbildung Technische/r Werkzeugspezialist/in BP
Vorbereitungskurse empfohlen; Abschluss: Berufsprüfung (BP).

Anforderung
a) Abgeschl. Berufslehre oder gleichwertiges + b) mind. 3 Jahre Berufspraxis (seit Abschluss der Lehre) in der Werkzeugbranche

Freude am Umgang mit Menschen und an Verkaufsberatung, technisches Interesse, gewandter Ausdruck (Wort und Schrift), Interesse für betriebswirtschaftliche und kaufmännische Zusammenhänge, Flair für Zahlen, Übersicht und Organisationstalent, Führungsfähigkeiten
Entwicklungsmöglichkeiten
Kurse.
Abteilungs-, Filial-, Geschäftsleiter/in; Ausbildner/in, Prüfungsexperte/-in; Detailhandelsspezialist/in BP, Kaufmann/-frau des Detailhandels HFP, Verkaufskoordinator/in BP; Verkaufsleiter/in HFP etc.; Betriebsökonom/in HWV.

Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang