Texter/in BP

Texter/in BP

Berufsbeschreibung
Texter und Texterin sind verantwortlich für die sprachliche Gestaltung von Werbemitteln (Prospekt, Broschüre, Inserat, Buchumschlag, Webauftritt etc.). Es ist ihr spezielles Talent, die Information für das Produkt, für das zu werben ist, in eine sprachlich werbewirksame Form zu bringen. Ein einprägsamer Slogan oder eine gefällige Schlagzeile sind super, dabei aber nicht genug – auch der weitere Text muss auf die Zielgruppe abgestimmt und werbetechnisch genau durchdacht, proportioniert und formuliert werden. Texter und Texterin können in einer Agentur arbeiten oder freiberuflich tätig sein.
Ausbildung Texter/in BP
8–12 Monate berufsbegleitende Ausbildung. Die zur Prüfungszulassung erforderlichen Qualifikationen werden normalerweise in Form von Modulen erworben.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Beruf «On the job» in einer Werbeagentur zu erlernen und als Juniortexter/in zu beginnen.

Anforderung
Abgeschlossene Markom-Zulassungsprüfung oder gleichwertiger Abschluss.

Des weiteren ist der eine oder andere der folgenden Abschlüsse erforderlich:
2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Werbung, Public Relations, Journalismus, Marketing, etc., abgeschlossene berufliche Grundbildung als Kaufmann/-frau – am besten in einem grafischen Betrieb – Handels- oder Fachmittelschule, gymnasiale Matura oder Abschluss einer Berufsprüfung bzw. höheren Fachprüfung.

Oder:
3 Jahre Berufspraxis im Bereich Werbung, Journalismus, Marketing, Public Relations oder Direktmarketing.

Ausgezeichnete Allgemeinbildung und breites Interessenspektrum, Freude an den vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der Sprache, grosse Sprachkompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Flair für die visuellen Aspekte der Kommunikation, Kreativität.
Entwicklungsmöglichkeiten
Seminare der verschiedenen Berufsverbände.

Aufstieg: Texter/in-Konzepter/in (auch freiberuflich), Creative Director, Unternehmer/in (eigene Werbeagentur).
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang