Logistiker/in HFP

Logistiker/in HFP

Ersetzt Warehouselogistiker/in HFP
 
Berufsbeschreibung
Logistiker und Logistikerin mit eidgenössischem Diplom übernehmen anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Bereich der Supply Chain (Lieferkette bis zum Endabnehmer) und Logistik. Sie verfügen über vertiefte Fachkenntnisse und sind für den effizienten Ablauf in allen Phasen der Logistikprozesse verantwortlich.

Sie gestalten, optimieren und führen sämtliche Abläufe in einem Lager, vom Wareneingang über die Kommissionierung bis hin zur Bereitstellung und Auslieferung der Güter. Gleichzeitig sorgen sie für die Identifikation, Kontrolle und die sachgerechte Behandlung aller Güter. Dabei sind sie auch für allfällige Gefahren verantwortlich und stellen sicher, dass der Informations- und Warenfluss richtig geplant und umgesetzt wird. Zur Verbesserung aller Prozesse arbeiten sie mit modernen, wirtschaftlichen Methoden, analysieren z.B. die Lagerbestände und ziehen daraus die richtigen Schlüsse zur Prozessverbesserung und Kostenreduktion.
Ausbildung Logistiker/in HFP
3 Semester. Absolvieren von 7 Basismodulen SSC, 3 Aufbaumodulen ASFL SVBL und 2 Fachmodulen (Distributionslogistik, Lagerlogistik).
Anforderung
- Eidg. Fachausweis im Berufsfeld der Logistik oder Supply Chain, mindestens 2-jährige Berufserfahrung nach bestandener Berufsprüfung und Abschluss der erforderlichen SSC- und ASFL SVBL-Module bzw. Bestätigungen über gleichwertigen Abschluss.

- Anderer eidg. Fachausweis oder gleichwertiger Ausweis, mindestens 4-jährige Berufserfahrung in der Logistik und Abschluss der erforderlichen SSC- und ASFL SVBL-Module bzw. Bestätigungen über gleichwertigen Abschluss.

Ordnungssinn, Merkfähigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Selbständigkeit, technisches Verständnis, Übersicht bei komplexen Sachverhalten, Kontroll- und Überwachungsautorität, Flair für mehrdimensionale Problematik, Kunden- und Kostenorientierung, Lösungsorientiertheit, Belastbarkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Kursangebote von der Schweizerischen Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik (ASFL SVBL).

Höhere Fachschulen mit eidg. Diplom: Techniker/in HF, Fachrichtung Unternehmensprozesse mit Vertiefung Logistik.

Fachhochschulen: MAS FHNW Internationales Logistikmanagement, MAS ZFH Supply Chain- und Operations Management, MAS FHNW Supply Management Excellence.

Hochschulen und Universitäten: MAS Global Supply Chain Management, Diplomstudium Supply Chain- und Logistikmanagement (DAS), MBA ETH Supply Chain Management.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang