Pflege, Bachelor of Arts

Pflege, Bachelor of Arts

 
Berufsbeschreibung
Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs Pflege, Bachelor of Arts, sind dazu qualifiziert, Pflegeleistungen bei Menschen aller Altersstufen zu erbringen. Das heißt, sie verfügen über alle Kompetenzen, sowohl Säuglinge wie auch alte Menschen zu pflegen und zu betreuen. So breit ist ihre Ausbildung angelegt. Sie werden systematisch auf die fünf verschiedenen pflegerischen Handlungsorientierungen vorbereitet: die gesundheitsfördernde, vorbeugende (präventive), behandelnde (therapeutische), aufbauende (rehabilitative), schmerzdämpfende (palliative) Handlungsorientierung sowie die Begleitung von Sterbenden.

Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs Pflege, Bachelor of Arts, sind fähig, professionelle Pflege in verantwortlichen Positionen aller Gesundheitseinrichtungen durchzuführen, und zwar der stationären wie auch der ambulanten. Sie übernehmen Verantwortung für weniger Ausgebildete, für Laienpflegende und auch für pflegende Angehörige; sie leiten sie an und überwachen ihre Handlungen.
Studium Pflege, Bachelor of Arts
3 - 4 Jahre: duale Ausbildung an Hochschulen oder einer Universität in Zusammenarbeit mit einer Gesundheitseinrichtung (Krankenhaus, Rehabilitationszentrum, Diakoniewerk, Altersheim usw.).
Anforderung
(Fachgebundene) Hochschulreife.

Interesse für Medizin, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Wille zur Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen im Gesundheitsdienst (Ärzten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten usw.), gute Konstitution, Takt und Einfühlungsvermögen, Interesse an Menschenführung.
Entwicklungsmöglichkeiten
Stationsleitung, Pflegedienstleitung/Pflegedienstmanagement, Pflegepädagogik, Leitung Schule für Gesundheits- und Krankenpflege.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen