Content Manager/in

Content Manager/in

Berufsbeschreibung
Content Manager und Managerinnen sind vollumfänglich für den Inhalt von Websites verantwortlich. Sie planen, entwickeln und verwalten Internetportale oder firmeninterne Netze (Intranet). Dies geschieht immer in enger Absprache mit der Geschäftsführung, dem Vertrieb, der Marketing- und der Technikabteilung. Content Manager und Managerinnen sind fähig, komplizierte Vorgänge zu überblicken, zu verbessern oder zu vereinfachen. Bei ihnen laufen alle Fäden zusammen. Sie bewahren stets die Übersicht, sind kommunikationsfähig und haben fundierte Kenntnisse sowohl im computertechnischen wie auch im Online-Bereich. Man trifft sie vor allem in Unternehmen an, die Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnik anbieten. Dabei kann es sich um Betreiber von Internetportalen handeln oder um Anbieter von Multimediadiensten.

Content Manager und Managerinnen sind auch bei Verlagen und Rundfunkanstalten tätig oder bei größeren Firmen und Organisationen, die ihre Internet- und Intranetseiten selbst gestalten.
Ausbildung Content Manager/in
Keine geregelte Ausbildung; vorteilhaft ist ein Studium oder eine Tätigkeit in der Informatik, der Betriebswirtschaft oder im Journalismus. Weiterbildung im Bereich Online-Redaktion.
Anforderung
Fundiertes journalistisches Wissen, Redaktionserfahrung.

Sehr gutes Kommunikationsvermögen, Freude an komplexen Aufgaben, Übersicht, logisch-analytisches Denkvermögen, Kritikfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft,Interesse für Recherchearbeiten.
Entwicklungsmöglichkeiten
Online-Redaktionsleiter/in, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen