Design – Edelstein und Schmuck, Bachelor of Arts

Design – Edelstein und Schmuck, Bachelor of Arts

 
Berufsbeschreibung
Wie der Name schon sagt: die studierten Schmuckdesigner und –designerinnen fertigen Schmuckstücke, nach eigenen Entwürfen oder Kundenwünschen. Zudem gehört das Entwerfen und Gestalten von Gebrauchs- und Kunstgegenständen dazu, wie beispielsweise eines Vorlagemodells (ein sogenannter Prototyp) für die industrielle Fertigung.

Bestens bewandert in Materialkunde verarbeiten die Schmuckdesigner ganz traditionell wertvolle Materialien wie Edelsteine, Gold, Silber, andere Edelmetalle, Perlen oder auch neue Materialen wie künstlich hergestellte Schmucksteine, Kunststoffe oder Glas. Entworfen wird auf Papier oder mit digitalen Zeichenprogrammen. Natürlich müssen vorab Materialkosten und Arbeitsaufwand eingeschätzt werden, falls ein Kunde beispielsweise ein ganz persönliches Schmuckstückchen in Auftrag gibt. Darüber hinaus können Schmuckstücke oder Teile davon kaputtgehen oder Fassungen müssen neu gestaltet werden – auch diese Aufgaben übernehmen die Schmuckdesigner.

Als studierter Schmuckdesigner findet man Anstellung in den herstellenden Handwerksbetrieben für Schmuck, also in Gold- und Silberschmiedewerkstätten oder in Juweliergeschäften. Genauso bieten Betriebe für die industrielle Anfertigung von Schmuck Arbeitsplätze.
Studium Design – Edelstein und Schmuck, Bachelor of Arts
6–8 Semester: Fachhochschule, Hochschule. Fachpraktikum. Auslandssemester möglich.

Edelstein- und Schmuckdesign kann als eigenständiges Fach, aber auch als Schwerpunkt innerhalb von Design-Studiengängen absolviert werden.
Anforderung
Fachhochschulreife, Hochschulreife.

Handwerkliches Geschick, Kreativität, Zeichentalent, Vorstellungsvermögen, Interesse an digitalen Zeichen- und Designprogrammen und an Wirtschaft und Marktbeobachtung, Gespür für Trends und Individualität, gute Gesundheit und vor allem gute Augen, gutes Ausdrucksvermögen, Affinität zu edlen Material, Fremdsprachenkenntnisse.
Entwicklungsmöglichkeiten
Atelierleiter/in, Produktionsleiter/in, Fotodesigner/in, Grafikdesigner/in, Kommunikationsdesigner/in, Kostümbildner/in, Industriedesigner/in, Art-Direktor/in, Design-Manager/in, Kundenberater/in, Dozent/in, Fachjournalist/in, Fachlektor/in, Master Edelstein- und Schmuckdesign, Unternehmer/in mit einem eigenen Atelier für Schmuckdesign.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen