Elektrotechniker/in

Elektrotechniker/in

Berufsbeschreibung
Elektrotechniker und Elektrotechnikerinnen arbeiten in der Planung, Entwicklung, Produktion, Wartung und Reparatur sowie im Vertrieb elektrotechnischer Geräte und Anlagen von der Energie- bis zur Informations-Technik. Sie arbeiten in der Elektroindustrie, z.B. bei Herstellern von Elektromotoren, industriellen Prozessleitsystemen und Unternehmen der Elektrizitätserzeugung und -verteilung.

Elektrotechniker und die Elektrotechnikerinnen richten beim Kunden z.B. die neu gekauften Anlagen ein: Sie installieren die dazugehörigen Computersysteme, schließen Peripheriegeräte an und konfigurieren die Software. Sie prüfen ob alles einwandfrei funktioniert und weisen die späteren Anwender ein. Regelmäßig warten sie die Anlagen.

Ihre Fachkenntnisse sind in den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen gefragt, etwa im Maschinen- und Anlagenbau, in der Herstellung von feinmechanischen und optischen Geräten, bei Rundfunkveranstaltern, in Betrieben der Elektroinstallation, in Ingenieurbüros und in Flughafenbetrieben.
Ausbildung Elektrotechniker/in
2 Jahre: (Vollzeit), 4 Jahre (Teilzeit) in einer Fachschule

Man kann eine Weiterbildung als Techniker/in - Elektrotechnik (ohne Schwerpunkt) machen oder in einem der vielen Schwerpunkte: z.B. Automatisierungstechnik, Energietechnik.
Anforderung
Abgeschlossene Lehre in einem Elektroberuf und Praxiserfahrung.

Technisches Verständnis, Gründlichkeit, Teamfähigkeit, systematische und exakte Arbeitsweise, Geduld und Ausdauer, logisches und abstraktes Denkvermögen, Organisationstalent, gute Konzentrationsfähigkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Elektrotechniker/in im Software-Support, Programmierer/in, Technische Betriebsleitung, Bachelor of Engineering – Technische Informatik.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen