Abfallwirtschaft, Bachelor of Engineering

Abfallwirtschaft, Bachelor of Engineering

Berufsbeschreibung
Wohin mit dem ganzen Müll, der tagtäglich neu auf der ganzen Welt hervorgebracht wird? Wie sehen moderne Recycling- und Wiederaufbereitungsmethoden aus? Wie die Optimierungen einer einzelnen Müllverwertungsanlage? Oder wie sensibilisiert man die Bevölkerung eines ganzen Landes hinsichtlich Mülltrennung und Abfallverwertung? Dies sind Fragen, mit denen sich die Ingenieure und Ingenieurinnen der Studienrichtung Abfallwirtschaft (auch Kreislaufwirtschaft) in ihrem beruflichen Alltag auseinandersetzen.

Sie suchen den besten Weg, mit dem entstehenden Abfall umzugehen, ihn zu verwerten bzw. ein Entstehen schon im Vorfeld zu vermeiden. Zudem müssen für schwer recycelbare Abfälle und für nicht wiederverwertbaren Sondermüll Entsorgungslösungen gefunden werden.

Die Ingenieure der Studienrichtung Abfallwirtschaft arbeiten natürlich vor allem in der Abfall- und Recyclingwirtschaft, aber auch in Ingenieurbüros, die sich mit Abfall- und Umwelttechnik beschäftigen. Beschäftigung bieten zudem Ämter, Verbände und Institutionen, die sich dem Schutz der Umwelt verschrieben haben. Die Ingenieure für Abfallwirtschaft sind aber auch in der Forschung und Entwicklung tätig, beispielsweise an Hochschulen oder Forschungsinstituten.
Studium Abfallwirtschaft, Bachelor of Engineering
6–8 Semester: Fachhochschule, Hochschule. Praktische Phase. Auslandssemester möglich.

Abfallwirtschaft kann auch als Schwerpunkt innerhalb von Studiengängen des Umweltingenieur- oder Bauingenieurwesens studiert werden. Der Studiengang kann auch mit dem Bachelor of Science abgeschlossen werden.
Anforderung
Fachhochschulreife, Hochschulreife.

Interesse an den Naturwissenschaften, großes Bewusstsein für die Umwelt und deren Schutz, technisches Verständnis, wirtschaftliches Denken und Handel, Zahlen und Berechnungen gegenüber nicht abgeneigt, gutes Ausdrucksvermögen, den Überblick behalten, Fremdsprachkenntnisse, vor allem Englisch.
Entwicklungsmöglichkeiten
Umweltwissenschaftler/in, Umweltschützer/in, Fachjournalist/in, Referent/in, Umweltberater/in, Berater/in, Projektleiter/in, Schulungsleiter/in, Master Abfallwirtschaft, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen