Medientechnik/Multimedia, Bachelor of Engineering

Medientechnik/Multimedia, Bachelor of Engineering

Berufsbeschreibung
Die Ingenieure und Ingenieurinnen der Fachrichtung Medientechnik/Multimedia werden – wie der Name schon sagt – in der Medienindustrie tätig und verbinden Informationstechnik mit Wissen aus der Medienwirtschaft. Somit kennen sie sich immer bei den neuesten Entwicklungen im Multimedia-Bereich aus. Denn genau darin besteht die Kompetenz der Medientechnik-Ingenieure: Sie konzipieren, gestalten und installieren Medienprodukte aller Art und arbeiten dabei medienübergreifend. Also für interaktive Medien genauso wie für multimediale, audiovisuelle oder die Print-Medien.

Gerade die rasant fortschreitende Entwicklung in der Technik fordert, dass die Ingenieure der Fachrichtung Medientechnik offen bleiben und sich beständig neues Wissen aneignen. Auf der anderen Seite sind die Beschäftigungsmöglichkeiten sehr breit gefächert und es entwickeln sich auch immer neue Bereiche, die mit kompetenten Fachleuten abgedeckt werden müssen.

Die Ingenieure der Fachrichtung Medientechnik arbeiten in Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche, beispielsweise in Nachrichtenbüros, in Verlagen, in Fernseh- und Tonstudios, beim Film. Da es aber auch um kreative Aufgaben an der Schnittstelle von Medien- und Elektrotechnik geht, arbeiten die Fachleute für Medientechnik auch in Agenturen für Kommunikationsdesign oder Multimedia. Genauso werden sie in der automotiven Industrie, in der Softwareentwicklung, in der Beratung oder Forschung, in der Wartung und Instandhaltung oder der Produktion und Vermarktung von technischen Systemen beschäftigt.
Studium Medientechnik/Multimedia, Bachelor of Engineering
6–8 Semester: an Fachhochschulen, technischen Hochschulen und Hochschulen.

Grundstudium auf Elektrotechnik fokussiert, Hauptstudium steht vor allem Medientechnik im Mittelpunkt. Medientechnik/Multimedia kann auch als Schwerpunkt innerhalb von Studiengängen zur Informations-, Kommunikations- oder Drucktechnik absolviert werden.

Das Studium kann auch mit dem Bachelor of Science abgeschlossen werden.
Anforderung
Fachhochschulreife, Hochschulreife. Grundpraktikum vor Studienbeginn.

Interesse an Mathematik, Physik und Informatik, Faible für innovative, zeitgenössische Technologien, Fremdsprachenkenntnisse.
Entwicklungsmöglichkeiten
Vertriebler/in, Produktionsleiter/in, Abteilungsleiter/in, Dozent/in, Master Medientechnik/Multimedia, Unternehmer/in als Dienstleister Medientechnik.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen