Kunst und Multimedia, Bachelor of Arts

Kunst und Multimedia, Bachelor of Arts

Berufsbeschreibung
Die studierten Fachleute für Kunst und Multimedia arbeiten an der Schnittstelle von zwei Feldern, die gerade in der werbenden und gestaltenden Branche permanent ineinander greifen. Hier vereinen sich technisch-wissenschaftliches Know-how und künstlerisch-gestalterisches Wissen, um die werbenden Mittel und ihre Kommunikation für den Konsumenten noch spannender und ansprechender zu gestalten. Schließlich soll er so zum Kauf des neuen Produktes oder der Dienstleistung animiert werden.

Die studierten Fachleute für Kunst und Multimedia finden Anstellung in Werbe- und Marketingagenturen und –abteilungen, in (Bildungs-)Verlagen, aber auch in Unternehmen der Industrie oder des Handels. Darüber hinaus bietet die Unterhaltungs- und Medienbranche vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Zudem sind die Bereiche Lehre und Bildung, aber auch Tourismus als Anstellungsalternative interessant.
Studium Kunst und Multimedia, Bachelor of Arts
6 Semester, nur zum Wintersemester: Hochschule. Künstlerische Projektarbeit. Auslandssemester möglich.

Das Fach kann auch im Zwei-Fach-Bachelor kombiniert werden.
Anforderung
Fachhochschulreife, Hochschulreife. Eignungsverfahren. Künstlerische Mappe.

Interesse an Gestaltung und Kunst, Faible für die neuen Medien und Kommunikation, künstlerisch begabt, zeichnerisches Talent, abstraktes Denken, analytische Fähigkeit, themenübergreifendes Denken, computeraffin, guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck, Fremdsprachenkenntnisse.
Entwicklungsmöglichkeiten
Kultur-/Event-Manager, Multimedia-Programmierer/in, Medienpädagoge/Medienpädagogin, Kunstpädagoge/Kunstpädagogin, Medieninformatiker/in, Dozent/in, Master in einschlägigem Studienfach, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen