Fachwirt/in Verkehr

Fachwirt/in Verkehr

Berufsbeschreibung
Fachwirte und -wirtinnen Verkehr sind in verschiedensten Verkehrsbetrieben, in Bus- und Schifffahrtsunternehmen, aber auch in Bahn- und Luftverkehrsbetrieben im Einsatz.
Sie pflegen die jeweiligen Kontakte zu Kunden wie Reiseveranstaltern und Transportunternehmen oder auch Behörden, planen das Budget und die beste Auslastung der jeweiligen Verkehrsrouten und rechnen die Kosten ab.
Unter anderem haben sie auch leitende Funktionen, entwickeln Strategien für ein wirksames Marketing und die Zukunft der Firma.
Bevor ein Unternehmen einen Beförderungs- oder Transportauftrag bekommt, unterbreitet der Fachwirt oder die Fachwirtin Verkehr die der Auslastung entsprechenden Angebote, handelt mit dem Kunden die Preise aus und setzt Termine fest.
Ausbildung Fachwirt/in Verkehr
1–2 Jahre: bundesweit geregelte Weiterbildung.
Die Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen (Teilzeit) zur Weiterbildungsprüfung ist nicht verpflichtend.
Anforderung
Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf des Verkehrs- und Speditionsgewerbes und entsprechende Berufserfahrung.

Interesse für Verkehrsfragen, Kontaktfreude, ständige Lernbereitschaft, kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick, Sorgfalt, logisch-analytisches Denken.
Entwicklungsmöglichkeiten
Betriebswirt/in, Volkswirt/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen