Film- und TV-Produzent/in

Film- und TV-Produzent/in

Berufsbeschreibung
Die Nachfrage nach Kassen füllendem Material bei Film und Fernsehen steigt stetig. Die Sender oder Kinos müssen den Zuschauern zeitgemäße Serien, Dokumentationen und Filme anbieten. Die Zuschauerzahlen müssen stimmen, damit Kunden Werbespots schalten, Produktionskosten müssen gedeckt sein und Gewinne erzielt werden. Die Person, die für den Erfolg einer solchen Produktion verantwortlich ist, ist der Film- und TV-Produzent oder die Produzentin.

Am Anfang steht eine Idee für eine neue Talkshow, eine Doku-Soap oder einen Actionfilm. Doch bis diese umgesetzt werden kann, haben die Produzentin und der Produzent eine Menge zu organisieren. Drehbuchautoren werden mit der Erstellung von Scripten beauftragt, geeignete Redakteure werden gesucht, Schauspieler werden gecasted, Schauplätze werden festgelegt, Fachleute für Kamera und Schnitt werden engagiert. Es wird ein Zeitplan aufgestellt, das Budget berechnet und verteilt. Über all diese unterschiedlichen Aufgaben wachen die Produzenten. Sie müssen flexibel sein und sich schnell auf unerwartete Ereignisse einstellen können. Ein Hauptdarsteller ist krank geworden, es fehlt eine Drehbewilligung für ein Naturschutzgebiet, ein Teil der Kameraausrüstung wurde am Flughafen falsch verladen. Hier müssen sie überlegt und flexibel handeln, alles Zeitaufreibende vermeiden um die Kosten im Rahmen zu halten. Schließlich verlassen sich die Auftraggeber wie z.B. eine Fernsehanstalt auf die Produzenten.
Ausbildung Film- und TV-Produzent/in
On-the-job; Einstieg meist als Mitglied eines Produktionsteams, als Regieassistent oder Disponent, Herstellungsleiter oder Aufnahmeleiter.
Anforderung
Nicht geregelt, z.B. Redakteure oder Filmhochschulabsolventen, Film- und Fernsehwirte, Mediengestalter - Bild und Ton, Film- und Fernsehwissenschaftler.

Gespür für Zeitthemen, wirtschaftliches Geschick, Überzeugungskraft und Führungseigenschaften, Engagement, hohe Belastbarkeit, gutes Kommunikationsvermögen, Entscheidungsfreudigkeit, Organisationsfähigkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Producer/in (IHK), Unternehmer/in (eigene Filmgesellschaft).
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen