Handelslehrer/in (Wirtschaftspädagoge/-gogin)

Handelslehrer/in (Wirtschaftspädagoge/-gogin)

Berufsbeschreibung
Handelslehrer und -lehrerinnen (Wirtschaftspädagogen) haben viele verschiedene berufliche Einsatzmöglichkeiten. So können sie z.B. an (staatlichen) Berufsschulen unterrichten oder in der (privaten) Wirtschaft als Ausbildungsleiter oder im betriebsinternen Unterricht arbeiten. Sie können aber auch in Behörden, an Berufsfachschulen, Berufsaufbauschulen, Fachoberschulen wie auch an Berufs- und Fachakademien tätig sein.

Handelslehrer und -lehrerinnen sind für alle kaufmännischen und wirtschaftlichen Fächer zuständig. Sie erteilen nicht nur den berufspraktischen Unterricht, sondern auch den theoretischen wie den allgemein bildenden Unterricht - also: Maschineschreiben, Korrespondenz, Buchhaltung, Wirtschaftsgeografie, Betriebswirtschaftslehre, Werbung und Marketing, Recht und Statistik. Ihr Ziel ist es, dass die Schüler in ihrem späteren Beruf sachverständig und durchdacht handeln können. Dazu vermitteln sie ihnen alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten.
Ausbildung Handelslehrer/in (Wirtschaftspädagoge/-gogin)
6-8 Semester: Studium an Fachhochschulen (inkl. Praxisphasen) und Universitäten. Abschluss: Bachelor of Science oder Bachelor of Education oder auch Bachelor of Arts - Wirtschaftspädagogik.

Zwei-Fach-Bachelor: Hier kommt noch ein zweites Studienfach hinzu. Die Kombinationsmöglichkeiten sind gebunden an die verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten.
Anforderung
Fachhochschulreife für die Fachhochschule, Hochschulreife für die Universität.

Sprachgewandtheit und Überzeugungskraft, pädagogisches Geschick, Interesse an wirtschaftlichem Geschehen, Freude am Unterrichten, Belastbarkeit, Fähigkeit zur Selbstkritik, Offenheit, Fähigkeit zum übersichtlichen Darstellen.
Entwicklungsmöglichkeiten
Referendar/in, Studienrat/-rätin, Oberstudienrat/-rätin, Oberstudiendirektor/in; Leitung Berufsausbildung, Leitung Personalwesen; freie/r Seminartrainer/in für Manager; Management im Bereich Aus- und Weiterbildung in großen Unternehmen, Verbänden, Behörden; Management im Personal- und Sozialwesen.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen