Intendant/in

Intendant/in

Berufsbeschreibung
Kulturbetriebe wie Theater- und Schauspielhäuser, Rundfunkanstalten und Konzertveranstalter leisten wichtige Beiträge zum kulturellen Leben. Auch wenn der künstlerische Anspruch im Mittelpunkt steht, müssen sie sich dennoch wirtschaftlich tragen. Die Intendanten und Intendantinnen sorgen dafür, dass dies gelingt. Sie übernehmen die Gesamtleitung oder delegieren in größeren Betrieben die Aufgabenbereiche an entsprechende Fachleute. Sie entscheiden was ins Programm
aufgenommen wird und wie viele Gelder dafür zur Verfügung stehen. Sie verhandeln mit den Künstlern über die Gagen und werben um die besten Fachkräfte wie z.B. Regisseure oder Tänzer, damit die Saison zu einem Erfolg wird. Sie beauftragen Dramaturgen Theaterstücke zu schreiben oder Choreografen Inszenierungen einzustudieren. Sie sprechen mit den Dirigenten über die Wahl der Musikstücke und mit den Regisseuren über die Rollenbesetzung. Sie legen den kreativen Freiraum für all diese Fachleute fest und überschauen die Entwicklungen, lenken rechtzeitig ein, damit die Budgets oder Termine eingehalten werden.

Intendanten und Intendantinnen organisieren auch die Technik und Administration. Kann mit den vorhandenen technischen Geräten das Musical aufgeführt werden? Wie hoch sind die zu erwartenden Ausgaben? Sie halten Rücksprache mit Bühnentechnikern, verhandeln mit Leihfirmen und kalkulieren die Kosten.

Nach außen hin übernehmen Intendanten und Intendantinnen die Vertretung z.B. wenn es um die Beschaffung von Sponsorengeldern geht. Sie kümmern sich um die Öffentlichkeitsarbeit, werben gezielt für ihr Programm und machen es bei den Medien bekannt.
Ausbildung Intendant/in
Langjährige Praxiserfahrung; in öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten werden die Intendanten vom Rundfunkrat gewählt.
Anforderung
Studium im Bereich Sprach-, Literatur-, Film-, Theater- oder Musikwissenschaft.

Gespür für politisch-kulturelle Entwicklungen, Kontaktfreude, Überzeugungskraft, Führungsfähigkeit, betriebswirtschaftliches Denken, ausgeprägtes Wissen um die Kulturszene, Ausdauer, Entschlussfähigkeit, Weitsichtigkeit, Organisationstalent.
Entwicklungsmöglichkeiten
Eigenes Theater, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen