Kältetechniker/in

Kältetechniker/in

 
Berufsbeschreibung
Die Kältetechnikerinnen und der Kältetechniker konstruieren, bauen und montieren Kühl- und Klimaanlagen. Sie halten mit den Kunden Rücksprache, welche Anforderungen diese Anlagen erfüllen müssen. Sie entwerfen Modelle, oft auch in Absprache mit Ingenieuren, und erarbeiten z.B. besonders energiesparende und wirtschaftliche Systeme. Sie berechnen den Arbeits- und Materialaufwand und kalkulieren die Angebotspreise. Dann kümmern sie sich um die Umsetzung. Sie fertigen technische Zeichnungen und Montagepläne an, anhand derer die Anlagen erstellt werden. Sie organisieren den Aufbau beim Kunden und weisen die Mitarbeiter in die Funktionen ein. Regelmäßig führen sie Wartungsarbeiten durch und veranlassen Reparaturen.

Kältetechnikerinnen und der Kältetechniker übernehmen meist Führungsaufgaben. Sie überwachen den Produktionsablauf und die Einhaltung der Termine. Sie planen den Mitarbeitereinsatz und organisieren den Kundendienst und die Kundenschulung.
Ausbildung Kältetechniker/in
2 Jahre (Vollzeit), 4,5 Jahre (Teilzeit): Fachschule.
Anforderung
Einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung und Berufspraxis.

Technisches Verständnis, Umweltbewusstsein, Führungsfähigkeit, gutes Kommunikationsvermögen, Zuverlässigkeit, betriebswirtschaftliches Interesse.
Entwicklungsmöglichkeiten
Produktionsleitung, Technische/r Betriebswirt/in, Bachelor of Engineering - Kälte- und Klimasystemtechnik, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen