Klinikmanagement, Bachelor of Arts (BWL)

Klinikmanagement, Bachelor of Arts (BWL)

Berufsbeschreibung
Wie jedes Unternehmen, müssen auch Kliniken rentieren. Neben dem Medizinischen Leiter amtiert ein Kaufmännischer Leiter deshalb gleich berechtigt. So eröffnen sich für einen Betriebswirt mit dem Studienschwerpunkt Klinikmanagement zahlreiche Arbeitsfelder.
Ein Beispiel: Um nach der Einführung der Fallkostenpauschale (feste Beträge für Diagnose und Behandlung) weiterhin Gewinne zu machen, unterzieht der Betriebswirt alle Abläufe verschiedenen Analysen. Vom Einkauf und der Lagerbewirtschaftung, der Patientenaufnahme, Behandlung und Versorgung über die Küche, Wäscherei und Reinigung bis hin zur Geräteeinrichtung und –wartung – alles wird geprüft und gegebenenfalls verändert und verbessert. Betriebswirte und Betriebswirtinnen im Klinikmanagement sorgen für Kostenverringerung bei möglichst gleich bleibender Qualität. So vergeben sie zum Beispiel die kompletten Leistungen rund um die Ernährung an Firmen außerhalb der Klinik. Die unmittelbare Ausgabe der Essen an die Patienten wird dann von Krankenschwestern auf angelernte Kräfte übertragen.
Studium Klinikmanagement, Bachelor of Arts (BWL)
6-8 Semester (Bachelor of Arts) - Fachhochschule und Universität.
Anforderung
Fachhochschulreife bzw. Hochschulreife (je nach Hochschulart).

Betriebswirtschaftliches Interesse (einschließlich Statistik), Kontaktfähigkeit, methodisch-systematisches Vorgehen, gutes Auffassungsvermögen, gute Ausdrucksfähigkeit, Flexibilität, ständige Lernbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Führungsgeschick.
Entwicklungsmöglichkeiten
Referent/in, Abteilungsleiter/in, Geschäftsleiter/in, Unternehmer/in, Master of Business Administration (MBA).
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen