Luft- und Raumfahrttechnik, Bachelor of Engineering

Luft- und Raumfahrttechnik, Bachelor of Engineering

Berufsbeschreibung
Luft- und Raumfahrttechnikingenieure und -ingenieurinnen verfügen über ein fundiertes theoretisches Wissen und setzen dies in die Praxis um. Sie bauen Flug- oder Raumfahrzeuge nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dabei suchen sie nach Möglichkeiten die Flugsicherheit zu erhöhen, den Treibstoffverbrauch zu senken und die Belastung für die Umwelt gering zu halten. Dazu gehört auch möglichst geräuscharme und stabile Triebwerke zu konstruieren. Sie übernehmen auch kompliziertere Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Luft- und Raumfahrttechnikingenieure und -ingenieurinnen experimentieren mit kleineren Elementen in Windkanälen und Vakuumkammern, simulieren mit spezieller Software Flugbahnen und erfahren dabei etwas über das Verhalten von Flugkörpern in unterschiedlichen Situationen oder über die Materialfestigkeit. Sie testen die Eigenschaften von Triebwerken und entwickeln Methoden zur Steuerung bei Systemausfällen. Sie optimieren Bearbeitungsvorrichtungen zur technischen Herstellung von Flugzeugteilen wie z.B. Profilen oder Blechen.

Luft- und Raumfahrttechnikingenieure und -ingenieurinnen finden zudem auch in der Automobiltechnik oder bei Behörden Beschäftigung.
Studium Luft- und Raumfahrttechnik, Bachelor of Engineering
6–8 Semester: Studium Fachhochschule oder Universität.
Adressen

Firma / Schule Ort
Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH Lindenberg/Allgäu
Liebherr-Elektronik GmbH Lindau
Anforderung
(Fach)Hochschulreife.

Interesse für Mathematik und Physik, exaktes Arbeiten, logisches Denkvermögen, Freude am Verbinden von Theorie und Praxis, Interesse für Elektronik und Elektrotechnik, Kostenbewusstsein, Sinn fürs Detail, Offenheit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Projektleitung, Forschungsleitung, Master of Engineering - Luft- und Raumfahrttechnik, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen