Produktionstechnologe/-in

Produktionstechnologe/-in

Berufsbeschreibung
Produktionstechnologen und Produktionstechnologinnen sind bei Herstellern von Maschinen und Anlagen tätig und in Betrieben, die Produktionsanlagen einsetzen. Sie übernehmen verschiedene Aufgaben. In der Maschinenherstellung entwickeln sie z.B. gemeinsam mit Konstrukteuren und Ingenieuren neue Fertigungsanlagen. Sie planen Arbeitsabläufe, fahren Testreihen und optimieren Produktionsschritte. Sie fertigen Prototypen und passen sie für die Serienproduktion an.

Produktionstechnologen und Produktionstechnologinnen beraten Kunden über Einsatzmöglichkeiten von verschiednen Maschinen und bringen gewünschte Erweiterungsmodule an. Sie nehmen die Anlagen beim Kunden in Betrieb. Dazu installieren sie die Software, programmieren Industrieroboter und weisen die Mitarbeiter in die Anwendung ein. Auch nach der Installation betreuen sie die Kunden regelmäßig, sie führen Wartungsarbeiten oder den Support durch z.B. bei Störfällen oder Software-Aktualisierungen.
Ausbildung Produktionstechnologe/-in
3 Jahre: duale Ausbildung Betrieb/Berufsschule.
Adressen

Firma / Schule Ort
BOSCH - Robert Bosch GmbH - Personalentwicklung und Ausbildung - Feuerbach PEA3-Fe Stuttgart
John Deere GmbH & Co. KG - John Deere Werke Mannheim Mannheim
Anforderung
Mindestens Hauptschulabschluss, meist wird aber ein mittlerer Bildungsabschluss oder sogar Hochschulreife verlangt.

Gute Organisationsfähigkeit, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, rasche Auffassungsgabe, Freude an Kommunikation, Interesse an neuen Technologien, Bereitschaft zu steter Weiterbildung, Fähigkeit zur Wissensvermittlung.
Entwicklungsmöglichkeiten
Prozessmanager/in, Produktionsleitung, Bachelor of Engineering - Produktionstechnologie, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen