Steintechniker/in

Steintechniker/in

 
Berufsbeschreibung
Die Steintechniker und -technikerinnen kennen sich bestens mit Steinen aus. Sie wissen, welche Steine sich für welchen Einsatz eignen und beraten ihre Kunden dementsprechend. Sie erstellen Angebote und planen die Natursteinarbeiten. Sie zeichnen Konstruktionspläne und berücksichtigen dabei die Statik. Sie gehen auf Kundenwünsche ein und setzen den gewünschten Stil um, platzieren geschickt die Details. Dann berechnen sie den Materialbedarf und bestellen sie die verschiedenen Steine wie Sandstein, Kalkstein, Marmor oder Granit.

In der Werkstatt sorgen die Steintechniker und Steintechnikerinnen, dass alle Maschinen betriebsbereit sind und veranlassen regelmäßige Wartungen. Sie überwachen die Herstellung der Bauteile und überprüfen deren Qualität. Für die Arbeiter sind sie Ansprechpartner wenn es Probleme mit der Produktion gibt. Schließlich organisieren sie den Transport zum Kunden. Auf der Baustelle weisen sie die Arbeiter in die Ausführung oder Verlegearbeiten ein oder übernehmen diese selbst.
Ausbildung Steintechniker/in
2 Jahre: Fachschule.
Anforderung
Einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung.

Freude an Gestaltung, Fachwissen über Gesteinskunde, Verantwortungsbewusstsein, fundiertes Wissen in Physik und Geometrie, Qualitätsbewusstsein, Organisationsfähigkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Betriebswirt/in, REFA-Techniker/in, Bachelor of Engineering - Steine und Erden, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen