Wirtschaftsassistent/in – Werbung

Wirtschaftsassistent/in – Werbung

 
Berufsbeschreibung
Wirtschaftsassistenten und -assistentinnen mit der Fachrichtung Werbung arbeiten als die rechte Hand von Werbefachleuten. Sie organisieren und erledigen allgemeine Büroaufgaben, stellen die erforderlichen Unterlagen für eine Besprechung zusammen oder koordinieren Termine und Dienstpläne. Zudem sind sie sprachgewandt, fassen Vorgänge zusammen und formulieren zusammenhängende Texte. Kurz – sie nehmen den Werbefachleuten alles ab, was diese nicht unbedingt selbst machen müssen. Dadurch halten sie diesen den Weg frei für die Arbeit am Wesentlichen.

Natürlich lernen die Wirtschaftsassistenten der Fachrichtung Werbung durch die enge Zusammenarbeit mit den Werbefachleuten sehr viel für ihr eigenes Weiterkommen. Sie pflegen Umgang mit Kunden, lernen über Entscheidungskriterien, die Möglichkeiten der Werbepalette auszuschöpfen, setzen Verträge auf, erstellen Jahresbilanzen oder koordinieren eine perfekte, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit Grafikern und Textern oder auch Multimedia-Leuten.

Die Wirtschaftsassistenten der Fachrichtung Werbung arbeiten in Werbeagenturen, aber auch in PR-Agenturen oder Marktforschungsinstituten. Genauso übernehmen sie kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Aufgaben in den betreffenden Abteilungen von Unternehmen des Dienstleistungssektors.
Ausbildung Wirtschaftsassistent/in – Werbung
2 Jahre Berufskolleg oder Berufsfachschule.
Anforderung
Mittlere Reife oder Fachhochschulreife oder Abitur.

Sprachgewandtheit, schnelle Auffassungsgabe, Freude am Kontakt mit Menschen, selbstbewusstes und gepflegtes Auftreten, wirtschaftliches Denken und Handeln, Flexibilität und Vielseitigkeit, Organisationsgeschick.
Entwicklungsmöglichkeiten
Assistent/in Geschäftsführung, Buchhaltung&Finanzen, Texter/in, Grafiker/in, Konzeptioner/in, Key-Account-Manager/in, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen