Schädlingsbekämpfer/in

Schädlingsbekämpfer/in

Berufsbeschreibung
Schädlinge können eine Ernte bedrohen, Schwamm und Pilze im Mauerwerk die Gebäudesicherheit gefährden oder Insektenschädlinge Lebensmittelvorräte vernichten.
Schädlingsbekämpfer und Schädlingsbekämpferin gehen gegen Schädlinge in Gebäuden und im Freien vor: Sie treffen vorbeugende Maßnahmen, versuchen, den Schädlingsbefall einzudämmen oder zu beseitigen.

Während in Wien zu ihren Hauptaufgaben die regelmäßige Rattenbekämpfung zählt, die dort gesetzlich vorgeschrieben ist, sind solche Einsätze in anderen Orten nur bei Bedarf notwendig. Dort wo große Mengen Lebensmittel gelagert werden, bringen sie Insektenfallen an und bekämpfen eventuelle Vorratsschädlinge. Durch Mauerschwamm und -pilze angegriffenes Mauerwerk desinfizieren sie mit Spezialmitteln.

Auch die Taubenabwehr fällt in ihren Bereich. Sie bringen Netze über Lichthöfen, Balkonen oder Loggien an. Für den Pflanzenschutz sind sie zwar zuständig, meist wird dieser jedoch direkt vom Landwirt ausgeführt. Welche Schädlinge auch auftauchen und zu bekämpfen sind, stets müssen die Schädlingsbekämpfer die geeigneten, möglichst weniger giftigen Mittel, die die Umwelt weit weniger belasten und trotzdem eine nachhaltige Wirkung bringen sollen, kennen und wählen.
Ausbildung Schädlingsbekämpfer/in
a) 3 Jahre Lehre.
b) 3 Jahre Ausbildung an einer Fachschule für Chemie oder für Chemische Betriebstechnik.
c) 5 Jahre Ausbildung an einer Höheren Lehranstalt für Chemie.

Verwandt: Chemielabortechniker/in, Chemieverfahrenstechniker/in, Entsorgungs- und Recyclingfachmann/-frau - Abfall bzw. Abwasser, Präparator/in.
Anforderung
Mindestens 18 Jahre alt. Verantwortungsbewusstsein, gründliche Arbeitsweise, Interesse für Naturwissenschaften, Verständnis für chemische Prozesse, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, gute Konstitution, kundenorientiert, argumentativ, umweltbewusst.
Entwicklungsmöglichkeiten
– Weiterbildungskurse.
– 2 Jahre Werkmeisterschule für Berufstätige Richtung Technische Chemie oder Technische Chemie und Umwelttechnik.
– Meisterprüfung im Handwerk Schädlingsbekämpfer.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, CH-8153 Rümlang | Alfred Amacher GmbH, DE-79801 Hohentengen