Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ

Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ

Berufsbeschreibung
Damit der Hotel-Kommunikationsfachmann und die Hotel-Kommunikationsfachfrau die Gäste optimal betreuen können, verfügen sie über Kenntnisse aus allen Bereichen eines Gastunternehmens. Ob es um die Abläufe in der Küche geht, den Service im Restaurationsbetrieb oder um hauswirtschaftliche Arbeiten, der Fokus liegt stets auf der Kommunikation mit den Gästen. Damit es diesen an nichts fehlt, kümmern sich die Hotel-Kommunikationsfachleute auch um die Lagerbewirtschaftung und Werterhaltung.

An der Réception übernehmen sie das Check-In und Check-Out der Gäste, informieren, beraten und betreuen sie, empfehlen ihnen Produkte und Dienstleistungen.

Im Backoffice verwalten die Hotel-Kommunikationsfachleute Betriebs-, Kunden- und Mitarbeiterdaten, übernehmen auch Buchhaltungs- und Korrespondenzaufgaben.
Ausbildung Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ
3 Jahre berufliche Grundbildung in einem Hotel (Jahres- oder Saisonbetrieb), mit praktischer Bildung in Küche, Hauswirtschaft, Restauration, Réception und Backoffice mit Schwerpunkt in der Gästebetreuung.
Der theoretische Fachunterricht findet als Blockkurs im Schulhotel oder wöchentlich in der Berufsfachschule statt.

Es wird auch eine schulische Ausbildung angeboten.

Hinweis: Dieser Beruf ist neu (erste Ausbildungsplätze ab 2017).
Anforderung
Abgeschlossene Volksschule. Gute Fremdsprachenkenntnisse (Französisch und Englisch), ein Fremdsprachenaufenthalt im Vorfeld der Ausbildung wird daher empfohlen.

Kontaktfreude, tadellose Umgangsformen, gäste- und teamorientiertes Handeln, mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit, Selbständigkeit, Organisationstalent, Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Ausbildung an einer höheren Hotel- oder Gastronomiefachschule oder höheren Fachschule als dipl. Hötelier/-ière-Restaurateur/-trice HF oder Betriebsleiter/in Facility Management HF.

Studium an einer Fachhochschule als Facility Manager/in BSc FH oder als Economiste d'entreprise BSc HES en hôtellerie et professions de l'accueil (Zulassung mit Berufsmatura).
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang