Bildender Künstler/in BA FH

Bildender Künstler/in BA FH

Berufsbeschreibung
Künstler und Künstlerin erstellen aufgrund ihrer Ideen Werke und Projekte. Sie kennen dazu verschiedenste Materialien und Medien mit ihren Qualitäten, die sie gezielt einsetzen. Und sie verfügen über ein breites Repertoire an Arbeitstechniken und Verfahren, die sie beim Realisieren ihres Werkes nutzen können: Malerei, Plastik, Fotografie und Video, Live Art, Installation und vieles mehr. Meist spezialisieren sie sich im Laufe ihrer künstlerischen Tätigkeit auf einzelne Bereiche.
Sie sind freiberuflich tätig und organisieren ihre Aktivitäten selbst. Ihre Werke müssen sich im internationalen Vergleich behaupten. Sie haben ein fundiertes kunstgeschichtliches und theoretisches Wissen und kennen sich im Bereich Kunstmanagement aus. Das hilft ihnen, Ausstellungsmöglichkeiten für ihre Werke zu finden und bei Wettbewerben um Stipendien mithalten zu können.
Studium Bildender Künstler/in BA FH
3 Jahre Bachelorstudium an einer Fachhochschule (Hochschule für Gestaltung und Kunst, Hochschule der Künste).
Abschluss: Bachelor of Arts FH in bildender Kunst.
Anforderung
Eine der folgenden Vorbildungen:
a) Gestalterische Berufsmatura, empfohlen wird zusätzlich der gestalterische Vorkurs.
b) Berufsmatura einer anderen Richtung, gymnasiale Matura, abgeschlossene Berufsmittelschule oder gleichwertige Ausbildung sowie ein Jahr Berufserfahrung in der gewählten Studienrichtung oder der gestalterische Vorkurs.

Künstlerische Begabung, Neugier, Kreativität, Beobachtungsgabe, Fantasie und Ideenreichtum, ausgeprägter Formen- und Farbensinn, Vorstellungsvermögen.
Entwicklungsmöglichkeiten
Kurse von Schulen und Hochschulen für Gestaltung und Kunst.
Nachdiplomkurse und -studien.
Studium an einer Universität, z.B. in Kunstgeschichte.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang