Servicetechniker/in (Informatiksysteme)

Servicetechniker/in (Informatiksysteme)

Berufsbeschreibung
Servicetechniker und Servicetechnikerin arbeiten beispielsweise bei einem Computerlieferanten. Sie sind direkt bei den Kunden tätig. Sie installieren, reparieren und warten Informatiksysteme: Computer, Netzwerke, Drucker, Kopierer usw. Sie richten beim Kunden die Anlagen ein: Dabei installieren sie Ein-, Ausgabe- und Speichergeräte, richten Programme ein und passen das System an die spezifischen Kundenanforderungen an. Sie testen, ob die Einheiten einwandfrei funktionieren. In Betrieb gesetzte Anlagen warten sie. Sie sind damit auch Kontaktperson des Kunden, wenn technische Störungen auftreten. Dann suchen sie die Störungsursache, zerlegen Systeme, prüfen Teile und Baugruppen, wechseln sie allenfalls aus. Sie beraten den Kunden auch, wenn es um das Erweitern oder Aktualisieren der Systeme geht. Sie klären die Bedürfnisse ab und überlegen sich geeignete Lösungen.
Ausbildung Servicetechniker/in (Informatiksysteme)
Ca. 1 Jahr. Es gibt keine reglementierte Berufsbildung. Die Ausbildung findet im Unternehmen statt: praktische Tätigkeit mit erfahrenen Servicetechnikern, Selbststudium sowie interne und externe Kurse.
Anforderung
Abgeschlossene berufliche Grundbildung im technischen Bereich, z.B. als Elektroniker/in, Multimediaelektroniker/in, Telematiker/in, Informatiker/in oder Techniker/in HF für Elektronik/Informatik. Englischkenntnisse.

Die Tätigkeit erfordert logisches und abstraktes Denkvermögen, gute Konzentrationsfähigkeit, systematische und exakte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Ausdauer, Verantwortungsbewusstsein, Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit, Flexibilität, Organisationstalent, Lernbereitschaft.
Entwicklungsmöglichkeiten
Spezialisierung auf bestimmte Systeme.
Servicetechniker/in im Softwaresupport.
Weiterbildung als Programmierer/in, Instruktor/in, System-Analytiker/in, technische/r Betriebsleiter/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, Bahnhofstrasse 28, CH-8153 Rümlang