Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

 
Berufsbeschreibung
Der Elektroniker und die Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik installieren und konfigurieren Energiewandlungssysteme, z.B. Fotovoltaik- und Solarthermieanlagen, Wärmepumpen oder Heizungssysteme. Für Beleuchtungsanlagen, Datennetze oder Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen erstellen sie die Steuerungsprogramme und testen sie. Sie installieren und konfigurieren auch Kommunikationsanlagen. Dazu gehören ISDN- und Breitbandkommunikationsanlagen sowie Satellitenanlagen. Mit Diagnosesystemen führen sie Fehleranalysen durch und versetzen die Anlagen wieder in einen betriebssicheren Zustand. Blitzschutz- und Gebäudeautomatisierung, aber auch Bustechnologie gehören ebenfalls zu den vielen Anlagen und Systemen, die die Elektroniker analysieren, planen, installieren und konfigurieren. Bei allen Entscheidungen berücksichtigen sie immer auch Aspekte der Sicherheitstechnik, Betriebswirtschaft und Ökologie. Nach der Montage und Inbetriebnahme der Anlagen übernehmen sie die Instruktion und Wartung sowie den Kundenservice.
Ausbildung Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
3,5 Jahre (Handwerk): duale Ausbildung in Betrieb/Berufsschule.
Die Auszubildenden aller 3 Fachrichtungen des Berufs Elektroniker/in (Handwerk), Energie- und Gebäudetechnik, Automatisierungstechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik, haben die ersten beiden Jahre ihrer Ausbildung gemein.
Im 1. Jahr erfolgt die sog. Grundbildung: Dort lernen sie z.B, wie man die Arbeit plant, organisiert und bewertet, wie man Kunden berät und betreut, wie man Systemkomponenten und Netzwerke installiert oder Serviceleistungen durchführt. Im 2. Jahr der gemeinsamen Fachbildung wird das bisher Gelernte vertieft. Neu kommen dann z.B. Aufbauen und Prüfen von Steuerungen, Fehleranalyse und Instandhalten von Geräten und Systemen hinzu.
Adressen

Firma / Schule Ort
Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH Karlsruhe
AVEA GmbH & Co. KG Leverkusen
Bürkle + Schöck GmbH Stuttgart
degewo Berlin
Freie Universität Berlin - I B Aus Berlin
Kronimus AG - Betonsteinwerke Iffezheim
Netze Mittelbaden GmbH & Co. KG Lahr / Schwarzwald
Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH Karlsruhe
ZfP Südwürttemberg - Personalabteilung Bad Schussenried
Anforderung
Mindestens Hauptschulabschluss; in der Berufsberatung und in Betrieben nachfragen.

Fähigkeit zu ganzheitlichem Denken, systematisches Vorgehen, technisches Vorstellungsvermögen, Selbständigkeit, logisches Denkvermögen, Interesse an Maschinen und technischen Systemen, Geduld, Handwerkliche Geschicklichkeit, Gründlichkeit, Freude an Kundenkontakt, keine Farbenblindheit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Meister/in; Techniker/in; Betriebswirt/in (Handwerk), Betriebsleitung; Bachelor/Master of Engineering; Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen