Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau

 
Berufsbeschreibung
Industriekaufleute befassen sich mit allen Geschäftsarbeiten, die in einem Industriebetrieb anfallen. Sie betreiben also Werbung für die Produkte des Betriebes – das können Waren wie Waschbecken, Plastikgeschirr oder Strickwaren sein oder auch Dienstleistungen wie ein Handtuchservice für Restaurants.

Industriekaufleute sind daher mit allen Bereichen des Betriebes vertraut. Zu ihren Aufgaben gehört der Einkauf von Rohstoffen, wobei sie mit den Lieferanten über einen möglichst günstigen Preis verhandeln. Sie überwachen aber auch die Arbeit des Personals, planen dessen Einsatz und prüfen die Produkte oder Dienstleistungen. Bei Qualitätsmängeln lassen sie die Ursachen ermitteln (z.B. Personalmangel) und beheben sie. Für die Lieferung der Waren erstellen sie die Auftragspapiere. Vorher verhandeln sie mit den Kunden über die Preise und die Art der Lieferung.

Dieser Beruf ist also abwechslungsreich und verantwortungsvoll: Gespräche mit Kundschaft und Lieferanten, Vergleich von Warenangeboten, Planung der Warenbeschaffung, Analyse des Jahresabschlusses (Umsatz, Aufwand, Reingewinn) usw. Industriekaufleute überlegen sich auch, wie man z.B. Arbeitsausfälle reduzieren kann, indem die Arbeitsbedingungen verbessert werden. Dazu untersuchen sie nicht nur physikalische Belastungen wie Lärm oder Staub, sondern auch psychologische Störfaktoren wie schlechtes Arbeitsklima oder mangelnde Strukturen.

Industriekaufleute arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, so etwa in der Elektro- und Textilindustrie, und befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben in allen Geschäftsbereichen, vom Rechnungswesen über das Marketing bis hin zum Personalwesen. So werden sie mit vielen unterschiedlichsten Aufgaben betraut, die sie entweder selbst ausführen oder kontrollieren.

Der Einsatz von Informations- und Telekommunikationssystemen ist stark betont. Ebenso wichtig sind Kundenorientierung und das Erkennen von wirtschaftlichen Zusammenhängen.
Ausbildung Industriekaufmann/-frau
3 Jahre (Industrie + Handwerk): duale Ausbildung Betrieb/Berufsschule; für Abiturienten evtl. nur 2 Jahre.
Im 3. Jahr kann man ein bestimmtes Einsatzgebiet wählen. Bei der Zusatzqualifikation EU ist eine Teil-Ausbildung im Ausland möglich.
Adressen

Firma / Schule Ort
A. Raymond GmbH & Co. KG Lörrach
Adolf Würth GmbH & Co. KG Künzelsau
Aesculap AG Tuttlingen
AHP Merkle GmbH Gottenheim
Albert Köhler GmbH & Co. KG Gengenbach
Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH Karlsruhe
alfer aluminium - Gesellschaft mbH Wutöschingen
Aluminium-Werke Wutöschingen AG & Co. KG Wutöschingen
Andreas Hettich GmbH & Co. KG Tuttlingen
Aptar Radolfzell GmbH Radolfzell
ARNOLD UMFORMTECHNIK - GmbH & Co. KG Forchtenberg-Ernsbach
AVEA GmbH & Co. KG Leverkusen
Balluff GmbH Neuhausen
BERLIN-CHEMIE AG - Personalwesen Berlin
BrombergerPackungen GmbH Donaueschingen
BRUNATA Wärmemesser- Ges. Schultheiss GmbH & Co. KG Hürth
BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH Kehl
CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG Tuttlingen
DPD GeoPost (Deutschland) GmbH Villingen-Schwenningen
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG - Sortimentsbereich Professional Ettlingen
Dr.-Ing. K. Busch GmbH Maulburg
E-Werk Mittelbaden AG & Co.KG Lahr / Schwarzwald
E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH - Ausbildung & Studium Oberderdingen
Emil Frei GmbH & Co. KG Bräunlingen-Döggingen
Erdrich Umformtechnik GmbH Renchen-Ulm
Ernst Umformtechnik GmbH Oberkirch-Zusenhofen
Franz Kessler GmbH Bad Buchau
FREYLER Unternehmensgruppe Kenzingen
GLATT GmbH Binzen
GRUNER AG Wehingen
Handtmann Service GmbH & Co.KG - Ausbildung Biberach
Heckler & Koch GmbH Oberndorf a.N.
Heimerle + Meule GmbH Pforzheim
HERMA GmbH Filderstadt
HEWI G. Winker GmbH & Co. KG Spaichingen
Hittech Prontor GmbH Bad Wildbad
HOBART GmbH Offenburg
Huber-Bau GmbH & Co. KG Ottenhöfen
Hugo Kern und Liebers GmbH & Co.KG - Platinen- und Federnfabrik Schramberg
Hydro Systems KG Biberach
Industriebau Bönnigheim GmbH + Co. KG Bönnigheim
INEOS Köln GmbH - IHK Köln-Worringen
J.H. Ziegler GmbH Achern
Josef Schnee KG Wehingen
Kendrion (Villingen) GmbH Villingen-Schwenningen
KLOCKE Pharma-Service GmbH Appenweier
KOCH Pac-Systeme GmbH Pfalzgrafenweiler
Kronimus AG - Betonsteinwerke Iffezheim
Lackmann Fleisch- und Feinkostfabrik GmbH Willstätt
Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH Lindenberg/Allgäu
Liebherr-Components Biberach GmbH Biberach an der Riß
Liebherr-Components Kirchdorf GmbH Kirchdorf/Iller
Liebherr-Elektronik GmbH Lindau
Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH Ochsenhausen
Liebherr-Hydraulikbagger GmbH Kirchdorf/Iller
Liebherr-MCCtec Rostock GmbH Rostock
Liebherr-Mischtechnik GmbH Bad Schussenried
Liebherr-Verzahntechnik GmbH Kempten/Allgäu
Liebherr-Werk Biberach GmbH Biberach an der Riß
Liebherr-Werk Ehingen GmbH Ehingen/Donau
Marquardt GmbH Rietheim-Weilheim
MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG Offenburg
MERCK KGaA - Direktberatung/Ausbildung Darmstadt
Mesa Parts GmbH Lenzkirch
MEVA Schalungs-Systeme GmbH Haiterbach
MSR Technologies GmbH Laupheim - Untersulmetingen
MTS Metalltechnik Scherzinger GmbH Bräunlingen
Murrelektronik GmbH Oppenweiler
Neugart GmbH Kippenheim
Paul Bauder GmbH & Co. KG Landsberg bei Halle
REISSER-Schraubentechnik GmbH Ingelfingen-Criesbach
RMA Pipeline Equipment Kehl
RMA Pipeline Equipment Rheinau
Robert Bosch Power Tools GmbH Ravensburg
SBS-Feintechnik GmbH + Co. KG Schonach
Schneider Electric Automation GmbH Lahr
Schöck Bauteile GmbH Baden-Baden
Schondelmaier GmbH - Presswerk Gutach
Schwarzwaldmilch GmbH Freiburg Freiburg
SHL AG Böttingen
Smith & Nephew Orthopaedics GmbH Tuttlingen
SMP Deutschland GmbH Bötzingen
Speidel GmbH Göppingen
STOBAG Alufinish GmbH Wutöschingen-Horheim
Südpack Verpackungen GmbH + Co. KG Ochsenhausen
The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co. KG Germany Hankensbüttel
thyssenkrupp System Engineering GmbH Heilbronn
Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH Karlsruhe
VIVIL A. Müller GmbH & Co. KG Offenburg
Walter Söhner GmbH & Co. KG Schwaigern
Wiha Werkzeuge GmbH Schonach
Anforderung
Mindestens Hauptschulabschluss; in der Berufsberatung und in Betrieben nachfragen. Erfahrungsgemäß mindestens mittlerer Bildungsabschluss, für Zusatzqualifikationen sogar Abitur; zum Teil Einstellungstests. Wichtig sind Mathematik, Deutsch, Englisch.

Kaufmännisches Geschick, Einsatzbereitschaft, Lernfreude, klare Ausdrucksfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit, Interesse an Computer-Anwendungen, Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe, kluges Abwägen von Risiko und Chancen.
Entwicklungsmöglichkeiten
Bilanzbuchhaltung, Personalfachmann/-frau, Vertriebsleitung, Produktmanagement, Bachelor of Arts – Betriebswirtschaftslehre, Geschäftsleitung, Bachelor of Arts – Volkswirtschaftslehre, Unternehmer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen